der-hundeflo-trainer-stephi_saboy_018

Stephanie Saboy

Standortleitung Hundeflo-Hundetrainer/in Wien und Umgebung

Warum ich Hundetrainerin für Wien geworden bin:

Weil Hundeflo die einzige Hundeschule war, die mir bei meinem Hund helfen konnte, und das schnell und effektiv. Ich konnte wieder entspannt spazieren gehen, was davor nicht mehr möglich war, da ich immer aufpassen musste, ob und wo ein anderer Hund um die Ecke kommt. Mir machte das Hundetraining in Wien irrsinnigen Spaß und ich freute mich schon immer auf die nächste Stunde, es machte einfach wieder Spaß mit meinem Hund Zeit zu verbringen.

Wohnort: Neulengbach
Einsatzgebiet: Wien

Was ich an diesem Beruf liebe:

Menschen helfen zu können und wieder Freude an den Spaziergängen mit ihren Vierbeinern zu bereiten. Es gibt nichts Schöneres als eine Whatsapp-Nachricht von einem Kunden zu erhalten, der endlich wieder Spaß hat und entspannt spazieren gehen kann. Ich liebe es, den Menschen Hoffnung zu geben, da ich mich sehr gut in sie hineinfühlen kann, weil es mir selbst früher nicht anders gegangen ist.

Skurriles Erlebnis im Hundetraining:

Ich habe einmal einen Hund mit der Schleppleine an meinem Gürtel abgesichert, diese wickelte sich um mein Bein und als meine Kundschaft ihren Hund zu sich rief, wickelte sich die Schnurr um mein Bein und mir zog es wie im Film die Beine vom Boden weg, und ich landete auf meinem Hintern! Meine Kundschaft und ich haben Tränen gelacht!

Workshops und Events
mit Stephanie Saboy

derhundeflo-workshops-hundebegegnung-2

Die Hundebegegnung

Wien

derhundeflo-workshops-giftkoeder

Giftköder – nicht mit mir

Wien

derhundeflo-workshops-schussfest

Schussfest bis Silvester

Wien

Individuelle
Anfrage

    Datenschutzinformation
    Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Hundeflo GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: