der-hundeflo-blog-hobby-zum-beruf

Wenn das Hobby zum Beruf wird

Was gibt es Schöneres, als sein Wissen und seine Erfahrung an andere weiterzugeben? Damit sind in meinem Fall nicht nur die Hundebesitzer, sondern auch Hundetrainer gemeint. Seit 2019 bilde ich in der Hundeflo-Akademie regelmäßig interessierte Tierfreunde zu Experten in Sachen Hundetraining aus und biete ihnen die Möglichkeit, als Franchisenehmer in meinem Namen zu arbeiten.

Mir ist bewusst, dass ich als Trainer nicht in allen Bundesländern gleichzeitig tätig sein und mich um sämtliche „Problemfälle“ alleine kümmern kann. So wuchs die Idee, das Team zu vergrößern und in ganz Österreich unsere Hilfestellung anbieten zu können – von Oberösterreich bis Kärnten, dem Tirolerland bis hin zur Steiermark sowie gerne auch über die österreichischen Grenzen hinaus. Räumlich sind Hundeflo-Franchisenehmern keine Grenzen gesetzt, schließlich finden sich überall in Stadt und Land Hundebesitzer, die über professionelle Hilfestellung im Umgang mit den eigenen Vierbeinern dankbar sind.

Wichtig dabei ist mir allerdings, dass alle Trainer, die unter dem Namen „Hundeflo“ auf selbstständiger Basis in Österreich und Deutschland arbeiten, auch über die nötige fachliche Kompetenz verfügen. Diese werden den Auszubildenden in einer dreimonatigen Theorie- und Praxisausbildung vermittelt. Zudem stellen wir den neuen Partnern zu Beginn ihrer Tätigkeit ein Starterpaket zur Verfügung und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Auch wenn jeder selbstständig und für sich verantwortlich ist, am Ende agieren wir als großes Team mit einer gemeinsamen Philosophie.

Neue Partner – von Oberösterreich bis Bayern

Gerade erst feierten die ersten Absolventen 2019 ihren erfolgreichen Abschluss in der Hundeflo-Akademie. Wir freuen uns, an dieser Stelle die neuen Partner kurz vorstellen zu dürfen:

  • Christina Lichwa: Innviertel – Oberösterreich
  • Melina Jirkal: Bezirk Pinzgau – Salzburg
  • Florian Lehner: Bezirk Linz, Linz Land, Wels, Eferding – Oberösterreich
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Hundeflo GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: