Miriam Legner

Hundeflo-Hundetrainerin in Kärnten

Warum ich Hundetrainerin für Kärnten geworden bin:

Schon seit ich denken kann, gab es in meiner Familie Hunde. Also war es für mich klar, dass ich auch einmal einen eigenen Wegbegleiter haben will. Nachdem ich meinen Hund mit ins Büro nahm, wollte ich das er gut funktioniert. Ich bin also gleich in die Hundeschule gegangen und habe auch verschiedene Hundesportarten ausprobiert. Die eigentlichen Alltagsprobleme wurden dadurch aber nicht gelöst. Ich bin durch die Empfehlung einer Freundin zum Hundeflo gekommen. Meine Trainerin konnte mir im Alltag so viel weiter helfen und das sehr professionelle Auftreten in Kombination mit dem freundschaftlichen Umgang im Training hat mich vollkommen abgeholt. Ich war so begeistert und wollte unbedingt genauso bereichernd und inspirierend für andere sein. Also orientierte ich mich kurzerhand um. In meinem vorherigen Job war ich unglücklich und so wechselte ich von der Rechtberatung hin zum Hundetraining. Die Akademie und das Lernen in der Praxis hat mich gut darauf vorbereitet wie das Hundetraining im Alltag aussehen wird. Heute freue ich mich darauf täglich anderen Mensch-Hunde-Teams zu zeigen wie schön und entspannt das Leben mit dem eigenen Vierbeiner sein kann.

Wohnort: Klagenfurt
Einsatzgebiet: Kärnten, Österreich

Was ich an dem Beruf liebe:

„Regeln bringen Zwei- und Vierbeinern mehr Lebensqualität.”

Individual
Request